aktuelles

| 1 - 5 | 6 - 10 | 11 - 15 | 16 - 20 | 21 - 25 | 26 - 30 | 31 - 35 | 36 - 40 | 41 - 45 | 46 - 50 | 51 - 55 | 56 - 60 | 61 - 65 | 66 - 70 | 71 - 75 | 76 - 80 | 81 - 85 | 86 - 90 | 91 - 95 | 96 - 100 | 101 - 105 | 106 - 110 | 111 - 115 | 116 - 118

17.12.2015

Weihnachtsgrüße

Wer klopfet an?
"O zwei gar arme Leut!"
Was wollt ihr denn?
"O gebt uns Herberg heut
O, durch Gottes Lieb wir bitten
öffnet uns doch eure Hütten
O nein, nein, nein!"
"O lasset uns doch ein!"
Es kann nicht sein
"Wir wollen dankbar sein!"
Nein, nein, nein
es kann nicht sein
Da geht nur fort
ihr kommt nicht rein.

Tiroler Volkslied um 1800

Das „Anklöpfeln“ ist ein alter und bis heute gut gepflegter, vor allem im Tiroler Raum stattfindender Brauch. Als Hirten verkleidete Sänger ziehen in kleinen Gruppen, an den drei Donnerstagen vor Weihnachten, von Haus zu Haus und künden mit ihren Liedern von der Geburt Christi. Mit dem ersten Vers aus dem wohl bekanntesten „Anklöpfellied“ möchten wir Sie in eine gesegnete Weihnacht und ein gutes neues Jahr gehen lassen, auf das es viele geöffnete Türen, Augen, Ohren und Herzen geben wird.

03.12.2015

Gelungene Markteinführung der wasserbetriebenen WAI-Imlochhämmer auf der STUVA

Auf der Tunnelbaumesse STUVA in Dortmund wurden die wasserbetriebenen Imlochhämmer der WAI-Serie vorgestellt, was für großes Interesse und Resonanz bei den Teilnehmern sorgte. Mit den in den USA hergestellten Hämmern ist es erstmalig gelungen, den Produkten des schwedischen Monopolisten Wassara, eine Alternative zur Seite zu stellen. Die Hämmer haben in zahlreichen Tests und Einsätzen auf Baustellen in Schweden und den USA ihre Leistung unter Beweis gestellt.Aktuell sind die 3,5“-, 5“- und 6“-Hämmer serienreif. Die 4“- und 8“-Varianten folgen in Kürze. Die Datenblätter der Hämmer finden Sie in unserem Download-Bereich unter www.bohrwerkzeuge.com

29.10.2015

01. bis 02.12.2015 - Bitte besuchen Sie uns auf der STUVA-Expo 2015 an Stand D138 !

Wir möchten Sie herzlich auf unseren Messestand auf der STUVA in Dortmund einladen und Ihnen dort unsere Sparte TDS Tunnel Drilling Solutions präsentieren, welche sich auf Bohrtechnologien rund um den Tunnelbau spezialisiert hat. Im Angebot befinden sich alle Arten von Bohrwerkzeugen und Bohrausrüstungen für dieses Segment, u.a. auch Einsteckenden für diverse Bohrwagen/ Bohrgeräte sowie Ausrüstungen, Beratung und Personal für gesteuerte (gelenkte) Bohrungen sowie Vereisungsbohrungen. Wir freuen uns, Ihnen erstmalig in Deutschland die neuen wasserbetriebenen Imlochhämmer der WAI-Serie („Made in USA“) präsentieren zu können, die bereits auf vielen Baustellen in Skandinavien und den USA eine bessere Performance als das schwedische Original unter Beweis stellen konnten. Unser schwedischer Kollege und frühere Wassara-Mitarbeiter Robert Hansson war maßgeblich an der Entwicklung und Markteinführung dieser Hämmer beteiligt. Auch ihn können Sie dort natürlich gern einmal persönlich kennenlernen. Wir freuen uns an Stand D138 auf Sie! Bei einem original sächsischen Stück Stollen, einem kleinen Kaffee oder auch einem Bier lässt es sich sicher vortrefflich fachsimpeln.

15.10.2015

TDS liefert Bohrausrüstung für größtes Tunnelprojekt der Welt

Im Zuge der Vergabe der Fußball - WM 2022 nach Katar und der stark wachsenden Bevölkerung in Verbindung mit damit einhergehenden neuen Stadtteilen in der Hauptstadt Doha wurde 2011 mit den Planungen für ein neues U-Bahn System begonnen. Dabei sollen insgesamt 4 Metro Linien jeweils als Doppeltunnel erstellt werden. Insgesamt kommen bis zu 21 Tunnelbohrmaschinen (TBM) bei diesem Projekt zum Einsatz. Somit ist dieses Projekt momentan die größte Tunnelbaustelle der Welt. Aufgrund der geologischen Bedingungen (weiche Böden, Kalkstein, Schiefer Anteile) mit teilweise sehr starken Wasserzutritten durch vorhandene Klüfte wurde von unserem Kunden ein Lösungsvorschlag zum Abdichten der erforderlichen Querschläge durch Injektionen erarbeitet. Die gesamte Bohrausrüstung für dieses Projekt wurde durch TDS geliefert und vor Ort in Betrieb genommen. Aufgrund der weiten Transportwege wurden von uns mehrere Optionen für die Bohrungen erarbeitet um bei auftretenden Schwierigkeiten vor Ort flexibel auf die Anfordernisse reagieren zu können. Seit mehreren Wochen Bohrbetrieb können die Bohrungen zur vollsten Zufriedenheit des Kunden abgeteuft werden und die erforderlichen Injektionen eingebracht werden.

02.10.2015

Mopedrennen-Champion Martin Commer bei BWH zu Besuch

Am 29.08.2015 fand das 9. Hainichener Mopedrennen statt, welches von BWH gesponsert wird. Der ebenfalls unterstütze Martin Commer fuhr mit seiner modifizierten Simson in der offenen Klasse den Sieg ein. Sein auf Slicks startendes Zweirad hat einen vergrößerten Hubraum von 105 cm³ und leistet sensationelle 22 PS. Beim kurzen Besuch in Hainichen konnten ihm herzliche Glückwünsche überbracht werden und Respekt für seine tolle Performance gezollt werden. Wir freuen uns auf ein ebenfalls spannendes Rennen im nächsten Jahr. Martin wünschen wir viel Erfolg und immer ausreichend Asphalt unter dem Reifen!

|1 - 5 |6 - 10 |11 - 15 |16 - 20 |21 - 25 |26 - 30 |31 - 35 |36 - 40 |41 - 45 |46 - 50 |51 - 55 |56 - 60 |61 - 65 |66 - 70 |71 - 75 |76 - 80 |81 - 85 |86 - 90 |91 - 95 |96 - 100 |101 - 105 |106 - 110 |111 - 115 |116 - 118
by your side on your site

Ihre Partner für den Verkauf und die Vermietung von Bohrwerkzeuge / Bohrgeräte in Deutschland, Schweden und Polen