aktuelles

| 1 - 5 | 6 - 10 | 11 - 15 | 16 - 20 | 21 - 25 | 26 - 30 | 31 - 35 | 36 - 40 | 41 - 45 | 46 - 50 | 51 - 55 | 56 - 60 | 61 - 65 | 66 - 70 | 71 - 75 | 76 - 80 | 81 - 85 | 86 - 90 | 91 - 95 | 96 - 100 | 101 - 105 | 106 - 110 | 111 - 115 | 116 - 118

11.09.2015

Eurotech-Plus stellt mit der Sparte ETP Mine auf der SIMEC in Katowice aus

Vom 8.-11. September stellten unsere Kollegen der polnischen Eurotech-Plus mit Ihrer Sparte ETP Mine auf der SIMEC aus, einer internationalen Messe, die sich speziell an Rohstoff- und Energieunternehmen, wie die Kohleindustrie wendet.

Gemeinsam mit dem Hersteller BETEK wurden deren Qualitätsprodukte für Untertagebetriebe, wie Kohleminen, sowie die innovativen TUNGSTUDS-Verschleißprodukte präsentiert. Die Live-Show zum Thema TUNGSTUDS zog viele Besucher an und informierte über die einfache und effektive Handhabung der Produkte.

Es steht außer Frage, dass es an der Zeit ist, die Quantität der eingesetzten hartmetallbesetzten Rundschaftmeißel und Fräszähne in Untertagebetrieben zu reduzieren. Die Antwort geben ETP Mine und BETEK mit qualitativ höherwertigeren und damit langlebigeren Produkten.

02.09.2015

Team „BWH & friends“ tritt zum Chemnitzer Firmenlauf an

Endlich war es soweit! Am 02.09.2015 fiel der Startschuss für die knapp 5 km beim 10. Chemnitzer Firmenlauf. BWH war mit einer nicht geringen Anzahl Mitarbeitern – verstärkt durch Freundinnen, Freunde und Kinder – als Team vertreten.

Sehr gefreut hat uns, Falko Ruhnow als Repräsentanten des Lieferanten Atlas-Copco in unseren Reihen begrüßen zu dürfen, der mit einer respektablen Zeit von 22:44 min auf Platz 4 unserer Teamwertung das Ziel erreichte. Getoppt wurde sein Ergebnis lediglich von Kay-Uwe Richter (22:32 min.), Philipp Ettrich (22:15 min.) und Alexander Lösch mit einer Zeit von hervorragenden 19:25 min, welche einem Gesamtplatz 363 von über 6000 Startern entspricht. Gratulation! Torsten Hoffmann wurde 233 schnellster Chef mit einer Zeit von 29:26 min. Sein Ziel 25:00 min. für das nächste Jahr ist gesteckt und die Erreichung desselben kann dann an dieser Stelle nachvollzogen werden. ;-)

14.07.2015

Staffelstab in der Buchhaltung von Ingrid Kannegießer an Jacqueline Russ übergeben

Bereits am 15. März fand die Übergabe der Verantwortlichkeit in der Buchhaltung von Ingrid Kannegießer an Jacqueline Russ statt. Nach vielen Jahren und sehr großen Verdiensten auf diesem Feld schied unsere geschätzte Kollegin (ungern) aus dem Unternehmen aus und begann mit diesem Schritt ihren verdienten Ruhestand. Wir wünschen ihr viel Freude, Freunde und Erfüllung in ihren Hobbys, wie dem Bereisen ferner Länder. Jacqueline Russ betreut und berät Sie in gewohnt professioneller Art und Weise in allen Belangen zum Thema Buchhaltung. Sie erreichen sie unter Tel. +49 37207 6507-40 oder per E-Mail jacqueline.russ@bohrwerkzeuge.com

29.05.2015

Werksneues Bohrgerät Liebherr LB28 in Hamburg im Einsatz

Für ca. 2 Monate wird unsere fabrikneue Drehbohranlage Liebherr LB28 auf einer Baustelle in Hamburg im innerstädtischen Bereich eingesetzt sein. Das Gerät wurde kürzlich im Herstellerwerk Nenzing in Österreich übernommen und von dort direkt zur Baustelle transportiert. Auf der Baustelle werden suspensionsgestützte Pfähle des Durchmessers 1080 mm für eine Gebäudegründung hergestellt. Unser Monteur Martin Tröster dokumentierte vor Ort die Übernahme des Gerätes sowie die Übergabe an den Kunden. Die obligatorische Einweisung des Bedienpersonals fand ebenfalls bei dieser Gelegenheit durch das Fachpersonal von BWH und Liebherr, Hamburg statt. Der Bediener zeigte sich von der überragenden Benutzerfreundlichkeit der Anlage beeindruckt.

01.05.2015

Liebherr LB16 in Oslo im Einsatz

Das Mietgerät Liebherr LB16 wird gerade für mehrere Wochen auf einer Kundenbaustelle in Verbindung mit einem Tunnelprojekt nahe Oslo/ Norwegen eingesetzt. Die Maschine wird für die Herstellung einer „überschnittenen Pfahlwand“ verwandt und bohrt dort erfolgreich Pfähle der Durchmesser 1180 mm.

Die Wahl fiel auf diese verhältnismäßig kleine Maschine aufgrund der kompakten Bauart und der anzutreffenden Baustellenbedingungen, wie z.B. die Nähe zu elektrischen Anlagen.

Die Leistungsparameter der Maschine erlauben aktuell den Betrieb ohne die mitgelieferte LEFFER-Verrohrungsmaschine.

|1 - 5 |6 - 10 |11 - 15 |16 - 20 |21 - 25 |26 - 30 |31 - 35 |36 - 40 |41 - 45 |46 - 50 |51 - 55 |56 - 60 |61 - 65 |66 - 70 |71 - 75 |76 - 80 |81 - 85 |86 - 90 |91 - 95 |96 - 100 |101 - 105 |106 - 110 |111 - 115 |116 - 118
by your side on your site

Ihre Partner für den Verkauf und die Vermietung von Bohrwerkzeuge / Bohrgeräte in Deutschland, Schweden und Polen